Wms.jpg (2163 Byte)

 

  Home   iii-twiskenstudio   Kursmaterialien   Forschungsprojekte   Publikationen  interkulturelle Musikerziehung

 

wms2014

Wolfgang Martin Stroh

emeritierter Professor für Systematische Musikwissenschaft an der
Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Klick:Vita!

 

aktuell
 
 

Unterrichtsmaterialien "Schpil Klezmer, schpil!" mit (kostenlosem) pdf-Download (2015) - Materialien zu "Musik in Lateinamerika" (2016) - Musik mit Flüchtlingskindern? -
Arbeitstagung „Haltungen, Gesten und Musik“ - Zur Professionalisierun der Praxis von Szenischer Interpretation von Musik und Theater am 18. und 19. November 2016: Information hier!

Erreichbarkeit

 


Postanschrift: Saarstr. 22, 26121 Oldenburg
Tel. bis 4.4.2017: 0034-922 480 350
, ab 5.4.2017: 0441-83645. Sprechstunde am 7.4.2016, 14.00 Uhr.
E-mail: wolfgang.stroh@uni-oldenburg.de

 


Ausgewählte Kursmaterialien werden im Internet zur Verfügung gestellt (zur Übersicht).
Service-Seiten: pfeilMusikpsychologiepfeilSzenische Interpretation von MusikpfeilInterkulturelle Musikerziehung



Erfahrungsorientiertes Musiklernen hervorgegangen aus der  kritischen Musikerziehung auf der Basis der Psychologie musikalischer Tätigkeit.
Zusätzlich ein
neuer Ansatz zur Interkulturellen Musikerziehung. Kritik am "Musik lernen und verstehen" und "Lernen im Alltag - lernen in der Schule"

pfeilHandlungstheorien



pfeilForschungsprojekte, pfeilPublikationen, pfeilAbstracts zu einzelnen Forschungsarbeiten (interessante Examensarbeiten, Magisterarbeiten, Dissertationen).



Neben herkömmlichen philologischen und empirischen Verfahren auch das "künstlerisch-wissenschaftliche Forschungsvorhaben", eine spezifische Kombination von von teilnehmender Beobachtung mit Handlungsforschung.
Wie man fragen muss, damit Marx antwortet - Grundlagen der dialektisch-materialistischen Musiksoziologie

 

Studio zur Produktion "intelligenter, interkultureller und interaktiver" Multimedia, insbesondere sog. "multimedialer Lernumgebungen" (weiter).

 

Die Seite "www.interkulturelle-musikerziehung.de" wird von mir verwaltet. Sie ist eine Zentrale, in der nicht nur meine eigenen Materialien in geordneter Form zu haben sind. Sie ist auch ein Archiv bundesweiter Aufsätze und ein Forum der wenigen deutschen Forscher/innen auf diesem Gebiet. Englische Version unter "www.multicultural-music-education.com". Sonderseite "www.transkulturelle-musikerziehung.de".

 

letzte Änderung 20.10.2016