"Mira" und die Stimmung des Bremer Gamelan
<< Stimmung: Saron  |  Übersicht  |   Stimmung: Pelog-Slendro >>


Stimmung des Bremer Gamelan: Bonang

 

Bonang großDie Kesselgongs des Bonang sind nicht streng der Tonhöhe nach angeordnet. Die Tonhöhenerkennbarkeit ist bei den Kesselgongs nicht so gut wie bei den Platten, weshalb die genaue Frequenzbestimmung auch nur bei den Saronplatten ausgeführt worden ist. (Dies liegt daran, daß eine Platte doch erheblich harmonischer schwingt als eine kompliziert getriebene Klangschale.)

 

Bonang

Die Klänge der Platten des Bonang wurden digital aufgenommen, als AU-Dateien abgespeichert und "vermessen". Falls Ihr Internet-Browser ein Shockwave-PlugIn besitzt bzw. Sie sich von der Seite https://get.adobe.com/de/shockwave/ herunter laden und installieren (dies ist ein einmaliger Vorgang, der Ihnen auch ansonsten nützlich sein kann), dann können Sie hier alle Bremer Bonag-Kessel hören und mit der Maus live (und im Originalklang) spielen. Klicken Sie zunächst auf "START" und später dann auf die einzelnen Platten.

 


"Mira" und die Stimmung des Bremer Gamelan
<< Stimmung: Saron  |  Übersicht  |   Stimmung: Pelog-Slendro >>