Wms.jpg (2163 Byte)

 

  Home   iii-twiskenstudio   Kursmaterialien   Forschungsprojekte   Publikationen   Interkulturelle ME

 

Handlungstheorien (im Rahmen der Tätigkeitstheorie)

Hier werden Publikationen aufgeführt, die die Psychologie musikalischer Tätigkeit im Hinblick auf die Musikpädagogik thematisieren. Neben einem Aufsatz, der die politischen Hintergründe ("kritische Musiklerziehung") behandelt, gibt es explizite Abhandlungen zur tätigkeitspsychologisch orientierten Handlungstheorie ("Musikverstehen als Aneignungsprozess") sowie die Auseinandersetzung mit den Vorstellungen von "Musikverstehen", "verständiger Musikpraxis" und dergleichen, die seit 2005 und verstärkt ab 2013 Bezugspunkt des sog. "aufbauenden Musikunterrichts" sind.

Entwicklung eines Konzept Kritischer Musikerziehung (2002)

Musik-Verstehen als Aneignungsprozess - Die Konsequenzen einer psychologischen Theorie für die Musiklehrertätigkeit (2005)

"Ich verstehe das, was ich will!" - Handlungstheorien angesichts des Musikpädagogischen Paradigmenwechsels (1999)

"Musik lernen" - Ein Taktisches Konzept, das Fragen aufwirft (2003)

"Musik lernen" und die musikalische Aneignung von Wirklichkeit (2004)

Singen als Aneignung von Wirklichkeit - Ein tätigkeitstheoretischer Baustein zur Theoriebildung (2007)

siehe auch

weitere Online-Artikel in der Publikationsliste

Musikpädagogische Konzeptionen aus Oldenburg

Musik oder Musikunterricht an der Schule?