"Schamanismus und Musik"

schamanlogo

Schamanismus in Tuva

 

 

NB

 CD „Karakorum“ - Folklore aus der Mongolei. Nr. 1 „Altjan Magtaal“

 

 

Thema: Obertongesang

 

·       Arjopa: Choomii - das mongolische Obertonsingen. Anleitung zum Selbstlernen. Zweitausendeins, Frankfurt 1999 (Mit CD).

·       Michael Vetter: Die Obertonschule. wergo, Mainz 1987 ff. (Cassetten mit Beiheften).

·       Stefanie Wolff: Obertöne (eine Obertonschule). Bauer-Verlag, Freiburg 1984 (Cassette).

·       Jonathan Goldman: Heilende Klänge. Die Macht der Obertöne. Knaur, München 1994 (orig. 1992). Darin Kapitel 4: Obertöne im Schamanismus. (Zum Buch gibt es eine Übungscassette.)

·       Michael Reimann: Unendlicher Klang. Obertöne in Stimme und Instrumentalmusik. Kolibri-Verlag, Norderstedt 1993.

 

Sekundär und Anwendungen (Auszüge):

·       Wolfgang Mastnak: Obertongesang und Schamanentrommel im Oberstufenunterricht. In: Polyaisthesis 4 (1989), S. 163-170.

·       Wolfgang Martin Stroh: Handbuch New Age Musik. ConBrio, Regensburg 1994. (Darin: Kapitel 6. Die harmonikale Dimension der New Age Musik.)

·       Wolfgang Martin Stroh: Auf der Suche nach neuen musikalischen Erfahrungen. New Age Musik im Musikunterricht. In: Musik und Bildung 2/1996, S. 16-23. (Mit CD-Beispielen.)

·       Martin Keilers und Jörg Rücken: Ideologiekritische Analyse der Texte auf Obertonmusik-Tonträgern. Hausarbeit Oldenburg 1998. (Analyse von 15 derzeit gängigen CD’s.)

 

 vokale

 

  Vetters Vokaldreieck mit den „aufschließenden Konsonanten“ nach Goldman: