zur Indexseite szenische Interpretation zur Homepage Stroh

Materialien zur szenischen Interpretation (Stand 2006!)

Die Mitarbeiter/innen des Instituts für Szenische Interpretation von Musik und Theater entwickeln und erproben seit 1989 Spielkonzepte zur szenischen Interpretation (siehe Evaluation). Ein solches Spielkonzept einthält ausführliche Unterrichtseinheiten mit Schülermaterial, Ablaufkonzept, Hintergrundinformationen, Bildern.Meist gibt es kopierbereite Arbeitsblätter und oft auch Tonmaterialien, neuerdings bisweilen Materialien in digitaler Form wie PowerPoint-Präsentationen, Midifiles, Videos u.a.

Materialien zur szenischen Interpretation von Musik und Theater werden seit 1982 publiziert. Umfangreichere Spielkonzepte werden von kommerziellen Verlagen oder von Opernhäusern und Universitäten gedruckt. Sie finden hier eine vollständige Material-Liste der Spielkonzepte zur szenischen Interpretation von Musiktheater mit den entsprechenden Bestellmöglichkeiten. 

Andere Materialien, die teils "informell" in Lehrerfortbildungskreisen oder an Universitäten zirkulieren, bietet das ISIM hier zum kostenlosen Download an. Teilweise gibt es ergänzend zu den gedruckt publizierten Materialien auch Texte, Bilder und Tonbeispiele in digitaler Form zum Download. Bitte lassen Sie sich anregen (hier)!

Neben den "gebrauchsfertigen" Spielkonzepten gibt es auch zahlreiche Aufsätze (siehe Literaturliste), die an ganz unterschiedlichen Orten in Fachzeitschriften, Lexika oder Didaktikbüchern erschienen sind. Sie finden bei uns nicht nur eine vollständige Liste der einschlägigen Publikationen, sondern hier auch die Möglichkeit, alle wichtigen Veröffentlichung kostenlos herunter zu laden.

Eine CD-ROM mit 12 Unterrichtseinheiten (als pdf vollständig, dazu mp3-Tonbeispiele und kleine Videoclips) kann bestellt werden. Zur Infoseite!

Synopse von 40 wissenschaftlichen Arbeiten (Stand 2016)

in Band 8 der online-Schriftenreihe des Oldneburger BIS-Verlags: Kostenloser Download!

... aktueller Stand: ISIM-Materialien-Seite