logo.jpg (6434 Byte)Funkhaus Europa/Radio Multikulti

www.wdr5.de/funkhauseuropa/

Sendungen, die Ihr anhören und untersuchen sollt! Die wichtigen Sendungen sind grell unterlegt.

Al dente
Sonntags 12.05 - 14.00 Uhr

"Al dente" ist das neue "kernige" Sonntagsmagazin in italienischer Sprache von Funkhaus Europa.
"Al dente" bietet allen italienisch-sprechenden Zuhörern in NRW zwischen 12.05 und 14.00 Uhr die aktuellsten und besten Hits der italienischen Musik.
Zudem Service, Sportberichte, Reise und Kulturtipps.
Und ... mit dem etwas "anderen Blick" präsentiert "Al dente" jeden Sonntag die brisantesten Ereignisse der Woche in Italien und in Deutschland.
"Al dente" ist ein "Muß" für alle Italiener und Italien-Liebhaber.

"Al dente" rotocalco radiofonico italiano di Funkhaus Europa, ogni domenica dalle ore 12.05 alle 14.00, commenti ai fatti di costume, di cronaca dalla Germania e dall'Italia, sport, ospiti in studio, presentazioni di libri, film, trasmissioni televisive che riguardano l'Italia e serie storiche e letterarie.
Con "Al dente" ci sarà anche da divertirsi.
Non mancate all'appuntamento con il radiosettimanale italiano di Funkhaus Europa che .....non scuoce!

Köln Radyosu - Türkische Sendung
Montag - Sonntag 19.30 - 20.00 Uhr, Montag - Freitag 6.30 - 7.00 Uhr

Einst die einzige Quelle für Nachrichten aus der türkischen Heimat und Quelle handfester Lebenshilfe für das neue Leben in Deutschland, ist Köln Radyosu heute, nach 37 Sendejahren ein Stück "deutsche Heimat" geworden.

Hören Sie also rein,
- wenn Sie einen Blick auf die Ereignisse in der Türkei wünschen,
- wenn Sie wissen möchten, wie die Ereignisse in der Türkei das Leben der Türken in Deutschland beeinflusst.

Hören Sie rein,
- wenn Sie das Neueste über das türkische Leben in Deutschland erfahren möchten.
- wenn Sie sich über Ausländerpolitik informieren und die deutsche Politik besser verstehen wollen.

Hören Sie rein,
- wenn Sie an unseren Sozialexperten Fuat Bultan ihre Fragen ganz persönlich stellen möchten,
- wenn Sie sich für deutsche und türkische Kultur interessieren ,
- wenn Sie wissen wollen wo was passiert und sich an unseren Verlosungen zu Veranstaltungen in ganz Deutschland beteiligen wollen.

und hören Sie rein ,
- um all das in türkischer Sprache zu erfahren.

Sonntag, 17:05 -18:00 Uhr

Cafe Alaturka, das türkische Sonntagsmagazin auf Funkhaus Europa

Alles neu macht der Mai, auch im Funkhaus Europa, dem kosmopolitischen Radioprogramm des WDR in Deutsch und 15 anderen Sprachen.
Cafe Alaturka wendet sich Woche für Woche seit über einem Jahr zwischen 17:05 und 18:00 Uhr an die türkischsprachigen und auch Türkei-interessierten Hörer von Funkhaus Europa: Mit Informationen, Unterhaltung und alltäglichen Geschichten aus dem deutsch-türkischen Zusammenleben in NRW, und das mit viel türkischer Pop- und Rockmusik.
Cafe Alaturka macht jede Woche Straßenumfragen zu deutsch- türkischen spannenden Themen, stellt "Lokal Patrioten" vor, ob prominent oder auch nicht, Türken und Deutsche, die etwas bewegen.
Cafe Alaturka führt seine Hörer zu "ihren Lieblingsorten", auf
türkisch: "Sevdigimiz Yerler" an Rhein & Ruhr, dorthin wo die Lebensart türkisch pulsiert.
In der wöchentlichen Mini-Talkshow am Telefon "Hallo wer ist da?" ("Alo
orasi neresi?") geht es z.B. um einen türkischen Taubenzüchterverein oder um eine Hochzeitsmoden Boutique für Strenggläubige. Auch die Reporter von Cafe Alaturka berichten dabei über ihre ungewöhnlichen Erlebnisse in den türkischen Communities.
Im Cafe Alaturka kommen auch türkische Stars und Sternchen zu Wort, entweder direkt in der Türkei oder auf Tournee in Deutschland.
Aber nicht nur das, auch die Kulturszene findet sich wieder:
Bücher, Lesungen, Ausstellungen, Filme, Konzerte und andere kulturelle Events von und mit Türken aus NRW sind ebenso Bestandteil von Cafe Alaturka, wie Geschichten zur deutsch-türkischen Alltagskultur in NRW, wie z.B. die neue türkische Hochzeitskultur an Rhein und Ruhr.
Die Macher von Cafe Alaturka sind in Deutschland aufgewachsene türkische Journalisten, die sowohl für das deutschsprachige Programm als auch für die beliebte türkische Sendung Köln Radyosu - von 19.30 bis 20.00 Uhr - in Funkhaus Europa tätig sind.
Das Sonntagsmagazin kommt direkt nach der türkischen Musiksendung Çilgin (sonntags zwischen 15.05 und 17.00 Uhr) und wendet sich an ein jüngeres Publikum, das sowohl musikalisch als auch in seiner Alltagskultur und seinen Informationsbedürfnissen eine ultimative Radioadresse in NRW hat, Funkhaus Europa, 103,3.


CAFE ALATURKA: Köln Radyosu ve WDR Funkhaus Europa'nin pazar yayini
WDR KÖLN ve Köln Radyosu'nun Kuzey Ren Vestfalya ve Bremen eyaletlerinde yayinlanan Funkhaus Europa kanali, 6 Mayis 2001'den bu yana her pazar saat 17'05 - 18'00 arasinda CAFE ALATURKA'yi açiyor!
Köln Radyosu'nun genç elemanlari tarafindan hazirlanan ve sunulan canli Türkçe yayin, simdilik Kuzey Ren Vestfalya ve Bremen eyaletlerinde dinlenebiliyor.
Yasadigimiz bölge ve güncel yasamimizdan ilginç kesitlerin sunuldugu 1 saatlik Türkçe yayin CAFE ALATURKA'da ayrica:

Çilgin
Sonntags 15:05- 17:00

Canan Büyrü und Enver TuncerSonntag Nachmittag, fünf nach drei: Für die Hotliner am Funkhaus Europa-Telefon beginnt harte Arbeit. Ein Hörerlebnis mit türkischer Musik und deutsch-türkischen Hörergesprächen zum Tagesthema beginnt. Ein Anruf jagt den nächsten, auf den Faxen von zahlreichen Fans steht der Name der Sendung: ÇILGIN.

Seit 1999 präsentieren Canan Büyrü und Enver Tuncer abwechselnd die deutsch-türkische Musiksendung ÇILGIN. Aktuelle türkische Popmusik, Coverversionen traditioneller Volksmusik, Hip Hop und House-Klänge besonderer Art sind zwei Stunden lang -15 bis 17 Uhr- zu hören.

Die Sendung lebt vor allem auch durch die große Hörerbeteiligung.

In jeder Sendung bestimmt ein Thema die Gespräche: Ob Familien-Bande, Körperkult, Hochzeiten, Trennungen, Neujahrspläne, Singles, der "Total-Sauer-Tag" oder Urlaubspläne - bei ÇILGIN erzählt die Hörerschaft aus ihrem Leben. Zahlreiche Hörerwünsche und die aktuellen Musik-Charts bestimmen die Playlist von ÇILGIN. Hinzu kommen Grüße aus allen Teilen des Sendegebiets. Selbst in den benachbarten belgischen und niederländischen Gemeinden hat sich eine treue Hörerschaft gebildet, die den Kontakt zu ÇILGIN pflegt.

Mit Veranstaltungstipps informiert ÇILGIN über aktuelle Events im Sendegebiet, und die Moderatoren verlosen gelegentlich CD's und Karten zu diversen Konzerten und Veranstaltungen.

ÇILGIN will nicht nur Jugendliche türkischer Herkunft ansprechen. Auch dem nicht-türkischen Ohr jeden Alters soll der mediterrane Musikgenuss schmackhaft gemacht werden.


KONTAKT

Die Hotline: 0800-5678-551 (Freecall)
Das Hotfax: 0800-5678-552
E-Mail: cilgin@wdr.de

WDR
Funkhaus Europa
Musikredaktion "Cilgin"
50600 KÖLN

Corso - Musik und Infos aus dem südslawischen Raum
Sonntags, 14:05- 15:00 Uhr

Wenn Sie wissen möchten, was sich in der Musikszene von Sarajevo, Belgrad oder Zagreb abspielt, dann schalten Sie doch ein! Jeden Sonntag - im Wechsel - auf Bosnisch, Serbisch oder Kroatisch präsentieren wir Ihnen die neusten Hits. Darüber sprechen wir auch mit prominenten Gästen im Studio oder am Telefon und informieren Sie, wen Sie wann und wo in NRW live erleben können.
Aber nicht nur Neues aus der Musikszene, auch Traditionelles findet seinen Platz in der dafür vorgesehenen "Oldieecke". Darüber hinaus haben Sie die Gelegenheit, sich an der Sendung zu beteiligen und ihren Hit der Woche zu wählen. Sie können dabei auch CDs und Eintrittskarten gewinnen.
Bei herausragenden Sportereignissen, werden wir dazu unsere Reporter befragen und Ihnen den einen oder anderen Sportler vorstellen.

Forum Europa - Die Fremdsprachensendungen der ARD
Täglich 19.00 - 22.00 Uhr

Früher dienten sie in erster Linie der Orientierung im Gastland und waren eine unverzichtbare Verbindung zur Heimat: Die muttersprachlichen Sendungen der ARD in italienisch, türkisch, griechisch, spanisch sowie in den südslawischen Sprachen - und seit dem 1.1.99 in russisch und polnisch. Sonntags gibt es zusätzlich ein Angebot in kurdischer Sprache (22.00 - 22.30 Uhr). Heute sind über Kabel und Satellit Radio- und Fernsehprogramme aus der ganzen Welt zu empfangen. Trotzdem genießen die muttersprachlichen Sendungen große Akzeptanz. Als Korrektiv oder Ergänzung der heimatlichen Medien ebenso wie als Orientierungshilfe für den Lebensmittelpunkt Deutschland. Und schließlich sind diese modernen Radiomagazine mit Nachrichten, Reportagen und Service-Angeboten manchen Deutschen willkommene Hilfe für den Erwerb oder das Auffrischen von Fremdsprachenkenntnissen.


Übrigens: Die Sendungen in den südslawischen Sprachen und in türkisch werden in Funkhaus Europa montags bis freitags ab 6.05 Uhr in einer aktualisierten Fassung wiederholt.

Globalista  Globalista
Samstags 9.05 - 12.00 Uhr

Globalista ist das Musik- und Szenemagazin für die jüngeren Hörerinnen und Hörer. Mit Globalista begibt sich das Funkhaus Europa in die Szene der Weltmusik - und in die lebendige multikulturelle Musikwelt hierzulande. Künstlerportraits, Livegäste, Veranstaltungstips - wann immer interessante Künstler auf Tour sind, ist Globalista dabei. Außerdem präsentieren Kenner Neues von der französischen, spanischen, italienischen - und grenzenlosen! - Musikszene.

Eine halbe Stunde (10:30-11:00) widmen wir den WORLD MUSIC CHARTS, der einzigen wahren Hitparade der Weltmusik. Luigi Lauer serviert jede Woche die Alben, die in der Gunst der Branchenkenner weltweit ganz oben liegen. Die aktuellen Platzierungen können unter wmce.de abgerufen werden.


Die Experten von Globalista richten ihre Ohren auch regelmäßig in die Karibik, nach Afrika und Südamerika. Auch das Musikschaffen in NRW spielt in Globalista eine große Rolle: Hier ansässige Musik- und Kulturprojekte werden regelmäßig vorgestellt. Globalista ist nah am Trend und so vielfältig wie die sich immer neu definierende World Music.

Haydi Hop
Samstag 15.05-16.00 Uhr

Pop-Müzik, Klatsch und Tratsch aus Little Istanbul
Zwei deutsch-türkische Pop-Stars zeigen alternierend, daß sie nicht nur hervorragend rappen können: Erci E. (Cartel, Peter Maffay's "Begegnungen") und Aziza A. (CD: "Es ist Zeit") haben solide Einblicke in das turbulente Geschehen der türkischen Pop-Szene. Seit einigen Jahren boomt die Musikindustrie am Bosporus. In Deutschland fühlt sich Berlin als "Little Istanbul" - und auch hier herrscht musikalisch Aufbruchstimmung. Hintergründe, Zusammenhänge und Lebenseinstellungen werden in Haydi Hop verständlich: subjektiv, aktuell und schnörkellos. ( SFB 4 MultiKulti)

Mondo Cannibale
Montag - Freitag, 14.05-16.00 Uhr

Ein Musik-Mix, für junge Leute, mit städtischer Musik aus Europa. Vorwiegend aus den vielfältigen und lebendigen Szenen, die sich in den letzten Jahren in den Metropolen entwickelt haben. Migranten treffen Europäer, Europäer treffen Migranten oder auch sich selbst. Cesaria trifft die Dissidenten, Marie Boine trifft Khadja Nin, die Fanfare Ciocarlia und die Schäl Sick Brass Band blasen dazu. Ein DJ-Programm mit beats und grooves als gemeinsamen Nenner, kurz und knapp moderiert in deutscher Sprache.

Playlist von Mondo Cannibale

Piazza
Montag - Freitag 12.05 - 14.00 Uhr

Politik, Kultur, Wirtschaft und Sport: In Piazza findet sich alles Wichtige, was der Tag zu bieten hat. Doch mit dem Blick eines europäischen Programms buchstabiert sich manche Schlagzeile überraschend anders. Wie bewertet man in Holland die rot-grüne Regierungsarbeit? Was denken Franzosen über den Atomausstieg? Was verstehen Dänen unter einer kinderfreundlichen Politik? Was anderswo Tagesgespräch ist, erfahren Piazza-Hörer von Insidern aus den Nachbarländern. Und Piazza bietet jede Menge Tips und Anregungen für den bunten multikulturellen Alltag.

Übrigens: Piazza und das Morgenprogramm Cosmo werden von einem internationalen Team von Journalistinnen und Journalisten gemacht und am Mikrofon präsentiert.

Visavis 
Samstags 13.05 bis 14.00 (von Radio Bremen)

Die Sendung bietet aktuelle Informationen und Hintergrundberichterstattung, Gespräche, Reportagen und Kommentare. Die Lebenssituation der Migrantinnen und Migranten in Deutschland und kulturelle Ereignisse sind ebenso Inhalt wie Portraits von Zuwanderern.
Visavis bietet Service zu Alltagsfragen und Freizeit. Jeden Samstag werden auch Bücher, CDs und Eintrittskarten verlost.
Visavis ist ein Wochenmagazin, das von einem internationalen Journalistenteam gemacht wird. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kommen aus der Türkei, Italien, der Tschechischen und Slowakischen republik, dem Iran, Guatemala, Polen, Bulgarien. Sie beleuchten die Themen aus einem länderübergreifenden Blickwinkel.
Verso
Mo bis Fr 16.05 bis 18.00 Uhr


Jeden Nachmittag schaut Verso sich um in europäischen Hauptstädten und Nebenstraßen und berichtet über Themen und Trends, über den Alltag der Menschen in Europa, ihr Leben, ihre Probleme, ihre Traditionen. und über das ,was erst morgen Schlagzeilen macht.
World Music Night
Montag - Samstag 22.05 - 06.00 Uhr, Sonntags 23.00 - 06.00 Uhr

Von 22.00 bis 2:00 Uhr in Funkhaus Europa: Die World Music Night präsentiert in Kooperation mit SFB 4 Multikulti die interessantesten Weltmusik-Radio-Shows aus Europa und den USA in der Originalsprache. Sendungen aus Warschau, Athen, Helsinki und London, in denen Spezialisten ihre ganz spezielle Sicht auf viele vitale Musikszenen beweisen. Von 2:00 bis 6:00 dann World Music pur: Die aufregend andere Radio-Nacht für NRW.